Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Sternquell Sommerbier
Bild  (+) Sternquell Sommerbier
Note

2,25

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Schankbier, hell

Alkoholgehalt
3,6 %

Herkunft
Plauen, Vogtlandkreis, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Sternquell-Brauerei GmbH, Dobenaustraße 83, D-08523 Plauen

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.sternquell.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2,5

Kommentar
Hellgelbes Etikett - erinnert an die Verpackung eines Radlers. Das Schankbier aus dem Hause Sternquell. Verblüffend weißer Schaum. Sehr helles Gelb wie bei einem Pilsradler. Mild-malziger Antrunk, spritzig. Sehr leichte Erfrischung, insgesamt stimmiges Leichtbier, ein bißchen Mineralwassergeschmack, ein bißchen zartes Malz, wirkt aber nicht "löchrig" oder wäßrig, ohne "Alkoholfrei"-Charme, allenfalls zarte Malzbittere im Abgang. Fazit: empfehlenswertes Erfrischungsgetränk.


Frühere Verkostungen von Sternquell Sommerbier

Datum Kommentar Verkoster Wertung
schwach gehopft, kaum malzig, sehr laschTK: 2,5
TR: 3
2,75