Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Alpirsbacher Klosterbräu Pils
Bild  (+) Alpirsbacher Klosterbräu Pils
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Alpirsbach, Landkreis Freudenstadt, Württemberg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauereiabfüllung Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG, D-72275 Alpirsbach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.alpirsbacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2

Kommentar
helles Pilsgelb, relativ schlanker Antrunk (für süddeutsche Verhältnisse), ausgeprägtes, breites Kräuteraroma, sehr gut und kräftig gehopft, deutlich stärkerer Auftritt als bei der Erstverkostung vor knapp zwei Jahren (hopfiger, dafür etwas weniger Malz)


Frühere Verkostungen von Alpirsbacher Klosterbräu Pils

Datum Kommentar Verkoster Wertung
nur zart-herb, Malzcharakter bleibt bestimmendTK: 2,5
TR: 2,5
2,50