Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Störtebeker Bernstein-Weizen
Bild  (+) Störtebeker Bernstein-Weizen
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Weißbier, hell, trüb

Alkoholgehalt
5,3 %

Herkunft
Stralsund, Pommern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebraut nach deutschen Reinheitsgebot von der Störtebeker Braumanufaktur GmbH, 18439 Hansestadt Stralsund

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.stoertebeker.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Goldgelb, trüb. Dichter, weißer Schaum. Im Geruch Weizen, Banane, Hefe. Malziger Antrunk - ein kräftiges Weißbier mit 12,9 Prozent Stammwürze. Sahnig-weiches Mundgefühl. Geschmack von Teig, Karamellmalz, Banane. Angenehm hefig. Recht süßlich. Im Nachtrunk feines Gewürz, milder Hopfen (Smaragd). Fazit: Kerniges Weißbier mit ausgeprägtem Karamell- und Bananenaroma.


Frühere Verkostungen von Störtebeker Bernstein-Weizen

Datum Kommentar Verkoster Wertung
Weizenbier süß-sauerTK: 2
TR: 3
2,50
vollmundig-malzig, herb und spröde, kein GaumenschmeichlerTK: 2
TR: 2
2,00