Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Irlbacher Pils
Bild  (+) Irlbacher Pils
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
Irlbach, Landkreis Straubing-Bogen, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Schloßbrauerei Irlbach GmbH, 94342 Irlbach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.irlbacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Helleres Gelb, filtriert. Nicht zu knapp bemessener, weißer Schaum. Im Geruch schwach ausgeprägtes Hellmalz, dazu Hopfen mit Blüten und feinen Gewürzen. Der Antrunk ist leicht malzig – nicht zu schlank dank der 5,2 Umdrehungen. Unterschwellige Karamellsüße. Ein wenig helles Brot. Recht weiches Mundgefühl. Im Nachtrunk ansprechend gehopft mit Zitrus, milden Gewürzen. Fazit: Gut abgerundetes Pilsener mit hoher Süffigkeit ohne aromatische Tiefe aufzugeben.