Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Dinkelacker Märzen
Bild  (+) Dinkelacker Märzen
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Märzen, hell

Alkoholgehalt
5,6 %

Herkunft
Stuttgart, Württemberg

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu, Stuttgart

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.dinkelacker.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Kräftiges Gelb, hellgolden, filtriert. Riesige, sahnige Schaumkrone - sehr hübsch anzuschauen. Im Geruch eine Spur Getreide und Karamell sowie mild-würziger Hopfen. Der Antrunk ist vollmundig-malzig wie es sich für ein ausgewachsenes Märzen gehört. Milder, leicht süßlicher Vollkorngeschmack. Elegante Karamellnote. Überwiegend bittersüßlich. Der Nachtrunk ist ordentlich würzig gehopft, teils grasig. Fazit: Typisches Märzen, nicht plump, aber auch nicht herausragend.