Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Pyraser Rotbier
Bild  (+) Pyraser Rotbier
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Lager, dunkel

Alkoholgehalt
4,6 %

Herkunft
Pyras, Markt Thalmässing, Landkreis Roth, Mittelfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Pyraser Landbrauerei, 91177 Pyras

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.pyraser.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Hübsch leuchtendes Orange, sehr klar. Überwiegend grobporiger Schaum mit Beigetönung. Im Geruch mild-feines Karamellmalz und grasiger Hopfen. Der Antrunk ist malzig mit rundlaufendem, leicht süßlichen Karamell. Toastbrot und Nuß sind seine Begleiter. Mineralisches Wasser. Erfrischende Rezenz. Im Nachtrunk ein Spritzer Zitrone, Gras und leichte Malzbittere.

Mit mild abgedarrtem Wiener Malz aus Pyraser Gerste und einer behutsamen Gabe von Hersbrucker Aromahopfen. Laut Brauerei hat Rotbier in Franken eine lange Tradition, denn schon im Mittelalter wetteiferten Weiß- und Rotbierbrauer um die Gunst der durstigen Kehlen.