Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Affligem Tripel
Bild  (+) Affligem Tripel
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Abteibier/Tripel

Alkoholgehalt
9,0 %

Herkunft
Opwijk, Flämisch-Brabant, Flandern, Belgien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
N.V. Br. Alken-Maes S.A., Ringlaan 18, B-1745 Opwijk, Belgium

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.affligembeer.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Farbe gold-gelborange, leicht trüb. Heller, feinporiger Schaum, sortentypisch großes Volumen. Im Geruch fruchtbetont mit Zitrone und Aprikose sowie feinen Gewürzen, darunter Pfeffer. Auch Weizenmalz und belgische Hefe gelangen in die Nase. Im Antrunk vollmundig-malzig. Weiches Mundgefühl dank feiner Hefe. Leicht süßlich. Filigraner Fruchtgeschmack mit Aprikose, Pfirsich und Birne. Im Ausklang kaum Alkohol schmeckbar. Stattdessen Ananas, Zitrone, Gewürze wie Koriander und Pfeffer. Fazit: Gut abgerundetes Tripel.

World Beer Cup Gold 1996, 2004 und 2008 in der Kategorie Tripel belgischer Art.