Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Kuhnhenn Dark Heathen Triple Bock Lager
Bild  (+) Kuhnhenn Dark Heathen Triple Bock Lager
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Doppelbock, dunkel

Alkoholgehalt
12,5 %

Herkunft
Warren, Macomb County, Michigan

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
This lager was brewed and bottled by the Kuhnhenn Brewing Co. Warren, Michigan. USA

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.kbrewery.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkles Rubinrot, leicht trüb. Dichter, gelblicher Schaum - leider ein scheues und flüchtiges Wesen. Im Geruch Rosinen, Beeren- und Pflaumenlikör, Karamell, Röstmalz, dazu ein wenig Lakritz und Staub. Ein intensiver und vielschichtiger Geruch. Im Antrunk vollmundig-malzig. Getrocknete Früchte, Karamell, Nuß und dunkles Brot. Ein wenig Lakritz auch im Geschmack. Insgesamt fruchtbetont und süß. Im Nachtrunk pfeffriger Hopfen sowie starker und wärmender Alkohol. Fazit: Ein dunkler Doppelbock der ganz starken Sorte. Mit intensiven, feinen Tönen.

Dieses Bier wurde erstmals 1999 zusammen mit Erik Harms von der Dragonmead Microbrewery gebraut, diese ist wie Kuhnhenn in Warren (Michigan) ansässig. Laut Etikett wird es mithilfe des Abkochprozesses ("decoction process") sowie Münchener und Wiener Malz hergestellt.