Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) AleSmith Anvil ESB
Bild  (+) AleSmith Anvil ESB
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Premium Bitter/ESB

Alkoholgehalt
5,5 %

Herkunft
San Diego, Kalifornien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by AleSmith Brewing Co., San Diego, CA

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.alesmith.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Kupfer-/kastanienbraun, zart trüb. Kleine Schaumkrone in hellem Beige, feinporig. Im Geruch sattes Karamell, Nuß, Kakao und milde Orange. Malziger Antrunk, Karamellmalz ohne ausladende Süße. Samtiges Mundgefühl und wenig Kohlensäure - laut Etikett wurde beides durch Flaschengärung (~ bottle conditioning) erreicht. Auch das Wasser wurde speziell aufbereitet, um dem Wasser aus Burton-on-Trent in England nahezukommen. Burton-on-Trent ist Heimstätte der ESB-Klassiker. Im Geschmack zeigen sich zudem fruchtiges Biskuit, Erde, Schokolade und Pumpernickel. Im Nachtrunk für ein ESB harmlos gehopft, wieder milde Orange, geringe Bittere.