Zur Startseite
Baumburger Weissbier Bock Hell
Startseite > Bierverkostung > Baumburger Weissbier Bock Hell

 Bild  (vergrößern)
Baumburger Weissbier Bock Hell
 Note  
2,00
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Weizenbock

Alkoholgehalt:
6,8 %

Herkunft:
Altenmarkt an der Alz, Landkreis Traunstein, Oberbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Klosterbrauerei Baumburg GmbH & Co KG, 83352 Baumburg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.baumburger.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2

Kommentar:
Orange, trüb. Dichter, weißer Schaum, daran kann man sich lange Zeit erfreuen. Im Geruch parfümierter Hopfen, Gras, Zucker und Weizenmalz. Vollmundig-malziger Antrunk. Angenehm hefig. Süße von Kandiszucker - eine betonte und feine Süße. Weiches Weizenmalz und fein-getreidiges Gerstenmalz. Moderater Fruchtgeschmack von süßen Orangen und Bananen. Im Nachtrunk Hopfen mit Blüten, Parfüm, Gras und fruchtiger Süße. Kaum Alkohol. Fazit: Unerwartet gut. Ein leichtgängiger, gut gehopfter Weizenbock.