Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen
Bild  (+) Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Rauchbier, Variante: Weißbier

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
Bamberg, Oberfranken

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brauerei Heller, "Schlenkerla Heller-Bräu" Trum KG, D-96049 Bamberg

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.schlenkerla.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2

Kommentar
Dunkelbraune Farbe mit Bernsteinfacetten, trüb. Gelblich angehauchter Schaum mit großem Volumen. Schlenkerlatypisch starker Geruch nach Geräuchertem sowie ein Hauch Teer ähnlich wie bei einem guten Whiskey. Weicher Weizenmalzgeschmack, fruchtig wie Banane, ein Hauch Kaugummi, nicht besonders süß. Ansonsten dominante Räucherkomponenten wie bei geräuchertem Schinken, nicht ganz so extrem wie beim Märzen der Brauerei, aber dennoch sehr präsent. Gegenüber anderen Schlenkerlabieren kommt hier eine gute Portion Teer ins Spiel - gut gemacht. Übrigens wurde nur der Gerstenmalzanteil nach Art des Hauses in der hauseigenen Mälzerei geräuchert, der Weizenmalz hingegen wohl nicht. Gut ausgewogen. Wenig bitterer Abgang. Fazit: Ein weiteres originelles Bier von Schlenkerla. Ein einzigartiges Weißbier.