Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Dark Horse Crooked Tree IPA
Bild  (+) Dark Horse Crooked Tree IPA
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
India Pale Ale (IPA)

Alkoholgehalt
6,0 %

Herkunft
Marshall, Calhoun County, Michigan

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Brewed and bottled by Dark Horse Brewing Company, 511 S. Kalamazoo Ave., Marshall, MI 49068

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.darkhorsebrewery.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Mattes, dunkles Orange, trüb. Weißer, teils grobporiger Schaum mit großem Volumen. Zitrus-/Grapefruitgeruch. Verblüffend schlanker Antrunk - ein sehr leichtes IPA. Leicht malzig, Karamell, milde Süße. Besitzt den Charme eines mit Kräutern gewürzten Fruchtsaftes auf Pfirsich- und Grapefruitbasis. So richtig bitter wird im Abgang nicht. Ein Hauch Erde, ansonsten erscheint der Hopfen am Ende grasig, auch herb und trocken, aber längst nicht so brachial bitter wie bei den Sortenverwandten. Zum Rausschmiß bringen Kiefern- und Tannennadeln noch etwas Würze hinein. Fazit: Gut ausgewogenes, wenig aggressives IPA aus der "Einsteigerkategorie".

Laut Brauerei ein durch die IPAs der Westküste inspiriertes, aber doch im Stile Michigans eingebrautes Bier. "Crooked Tree IPA" ist ganzjährig erhältlich und vor Ort in der Brauereikneipe auch vom Zapfhahn zu bekommen. Es hat zudem einen doppelt so starken Bruder mit 12 % ABV - das "Double Crooked Tree IPA", den es allerdings wohl nur im Februar geben soll.