Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Dingslebener Edel-Pils Premium
Bild  (+) Dingslebener Edel-Pils Premium
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
4,9 %

Herkunft
Dingsleben, Landkreis Hildburghausen, Südthüringen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Privatbrauerei Metzler GmbH & Co. KG, 98646 Dingsleben

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.dingslebenerbrauerei.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 3

Kommentar
Hellgolden, nicht ganz blank gefiltert. Feinporiger Schaum. Leicht malziger Antrunk - stark malzfruchtig - sehr ungewöhnlich für ein deutsches Pils. Milde Orange bzw. Pampelmuse, süßlich-fruchtig. Im Abgang ebenso fruchtiger Hopfen, fruchtig-herb. Fazit: Nettes, fruchtiges Erfrischungsbierchen, paßt aber nicht in die Sortenschublade "Pilsener".

Nicht identisch mit dem altbekannten "Dingslebener Edel-Pils", das wir bereits 2002 und 2003 im Test hatten. Zu erkennen ist der Unterschied unter anderem in der helleren Farbe des "Edel-Pils Premium".