Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Einsiedler Sächsisch Bock Zwickel
Bild  (+) Einsiedler Sächsisch Bock Zwickel
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Zwickelbock

Alkoholgehalt
6,2 %

Herkunft
Chemnitz-Einsiedel, Sachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Einsiedler Privatbrauerei, 09123 Chemnitz-Einsiedel

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.einsiedler.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TR: 2,5

Kommentar
Rotbraun, weit entfernt von schwarz, leicht trüb. Volumenreicher, anhaltender Schaum. Malziger Antrunk. Als Einfachbock mit nur 6,2 Volumenprozent Alkohol einem zünftigem, dunklen Märzen näher, als einem Bockbier. Leicht hefig und subtil süßlich, Karamell, Biskuit. Von der Brauerei als "Advents-Bier" angepriesen. Besitzt passenderweise eine zarte Zimtnote. Malzbetont und mild-würzig. Fruchtig (Aprikose). Im Abgang leicht alkoholisch - praktisch die einzige Phase, in der man eine Bocktendenz erkennt, ansonsten als starkes Winterbier zu sehen. Ausgewogen.