Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Ritter Kahlbutz Liebestrank
Bild  (+) Ritter Kahlbutz Liebestrank
Note

3,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Schankbier, dunkel

Alkoholgehalt
4,2 %

Herkunft
Eibau, Landkreis Görlitz, Oberlausitz

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Gebraut und abgefüllt für CRECK Ltd., Vertriebsbüro Berlin, Behringstr. 21, 12437 Berlin von der Privatbrauerei Eibau i. Sa.

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.ritter-kahlbutz.com/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 3
TR: 3

Kommentar
Schwarzbraun, gefiltert, Schaum in Ordnung. Schlanker Antrunk, dann leicht malzig und süßlich, wenig röstig. Beschreibung: "Schankbier mit Süßungsmitteln nach art oud bruin". Der 4,2 Umdrehungen entsprechend etwas dünn, Süße könnte natürlicher wirken, sehr mildes Dunkles, geht so. Auf dem Rücketikett werden die vermuteten 50 Nachkommen des Ritter Kahlbutz erwähnt, der im 17. Jhd gelebt hat. Dazu passend der Untertitel: "Das erotische Dunkle"