Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) La Quenast
Bild  (+) La Quenast
Note

2,50

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Pilsener

Alkoholgehalt
5,2 %

Herkunft
Quenast, Gemeinde Rebecq, Wallonisch-Brabant, Belgien

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Br. Lefèbvre s.a., Croly, 54 - B-1430 Quenast (Rebecq), Belgium

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.brasserielefebvre.be/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 3

Kommentar
Helleres Gelb, gefiltert, feiner und haltbarer Schaum, leicht malziger Antrunk, ungewöhnliches Malzaroma für ein Pils --> liegt möglicherweise an der Zutat Mais, dadurch subtil süßlich, nicht so richtig ausgewogen, phasenweise dünn, im Abgang angemessen gehopft, der Hopfen wirkt jedoch einen Tick zu hart und blechern, Fazit: Standardpils mit kleineren Schwächen, winzige 25-cl-Flasche, Untertitel: "Belgian Premium Pils".


Umfrage

Was soll Bier des Jahres 2019 werden?