Zur Startseite
          Über 4000 Biere im Test
Bild  (+) Irlbacher Graf Bray Klassik
Bild  (+) Irlbacher Graf Bray Klassik
Note

2,00

(Schulnotenskala, 1-6)
Datum

(zuletzt verkostet)

Biersorte
Helles

Alkoholgehalt
4,8 %

Herkunft
Irlbach, Landkreis Straubing-Bogen, Niederbayern

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift)
Schloßbrauerei Irlbach

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite)
http://www.irlbacher.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster
TK: 2
TR: 2

Kommentar
Dunkelgolden. Malziger Antrunk, zarter Anflug von Malzsüße, Abgang sanft würzig und angenehm gehopft, leichtes und leckeres Export, gut ausgewogen. Laut Aussage von Baron Poschinger-Bray auf dem Etikett wurde dieses Bier 1812 beim Kauf der Schloßbrauerei durch Graf Bray erstmals eingebraut und blieb über 100 Jahre den Schloßbewohnern vorbehalten.