Navigation
   Startseite
¬†¬† Wir über uns
   Rund ums Bier
   Bier des Monats
   Bierverkostung
   Herunterladbares
   Verweise

   Schnellzugriff
   Nachrichten-Archiv
   Biere von A-Z
   Biere nach Ländern

   Suche

   Rechtliches
   Impressum
   Datenschutz

   Kontakt
   Netzmeister: 
     E-Post
 
Zur Startseite
Brauhaus Goslar Gose Hell
Startseite > Bierverkostung > Brauhaus Goslar Gose Hell

 Bild  (vergrößern)
Brauhaus Goslar Gose Hell
 Note  
2,50
 (Schulnotenskala, 1-6)  
 
Datum
2012-04-23
 (zuletzt verkostet)  

Biersorte:
Gose

Alkoholgehalt:
4,8 %

Herkunft:
Goslar, Niedersachsen

Brauerei (i.d.R. die Gebinde-Aufschrift):
Brauhaus Goslar, 38640 Goslar

Netzadresse der Brauerei (oder Infoseite):
http://www.brauhaus-goslar.de/

Einzelwertungen unserer Verkoster:
TR: 2,5

Kommentar:
Zitronengelb, tr√ľb. Wei√üer, fl√ľchtiger Schaum. Im Geruch Zitrone, Gerste und Weizen. Im Vergleich zur "D√∂llnitzer Ritterguts Gose", die Leipziger Art der Gose, deutlich weniger Koriander. Leicht malziger Antrunk, zart hefig, mildes Weizenmalz und mehr noch "getreidiges" Gerstenmalz. Unkomplizierte und ansprechende Geschmackswelt. Mehr malzs√ľ√ülich, als s√§uerlich, das erh√∂ht den S√ľffigkeitsfaktor verglichen mit den mitteldeutschen Vertretern der Sorte. Zudem aromatisch weniger intensiv und nicht so komplex. Zitrusgeschmack. Im Abgang grasiger Hopfen, moderat herb, ein paar Gew√ľrze wie Salz und Koriander - aber nicht sehr viel.